die letzten 5

Newsletter

+++NEU+++ Der Handball-Newsletter der HTS/BW96 Handball. Alle wichtigen Termine, [...]

10.07.2022 CRu

+++ Neue weibliche D-Jugend mit großen Programm vor den Sommerferien +++

Turnier Geesthacht-Cup und Turnier Junior-Cup SG HH-Nord Sportabzeichen und Bea [...]

20.06.2022 Karin Röhl

+++ HT BeachCup 2022 - Spielpläne sind online! +++

Die Spielpläne und Turnierregeln für den HT-BeachCup 2022 am 25./26. Juni sind a [...]

19.06.2022 CRu

+++ Matthis in den Förderkader des HHV berufen +++

Am Wochenende 11./12.06.2022 fanden die beiden Talents’ Days für die Jahrgänge w [...]

16.06.2022 CRu

Wir sind SG - E-Beach auf der Anlage

Die Coaches der 4 weiblichen und 6 männlichen E-Jugenden hatten zur Strandparty [...]

21.05.2022 Stephan Philipps
13.05.2022 Stephan Philipps 287/0

Spannend wurde es noch einmal zum Ende der Saison!

Nach unseren zwei frühen Niederlagen gegen Rellingen (wer macht solche Spielpläne) und dem Unentschieden gegen SG Hamburg-Nord, flogen wir früh konstant auf Platz 2 hinter den Nachbarn aus Rellingen! Wir gewannen unsere Spiele in einer sehr ausgeglichenen Hamburg-Liga mal knapp,mal deutlich!

Das der Tabellenletzte AMTV Hamburg 1 bei 0:20 Punkten nur eine Tordifferenz von -29 aufwies, zeigte deutlich was in dieser tollen Liga los war!

Am Ende kam es auf jedes Spiel drauf an und unser 23:22 - 3 Sekunden Sieg - gegen die SG Hamburg-Nord war der Opener!

SC Alstertal-Langenhorn siegte in Abwesenheit des Trainers in Rellingen mit 22:19! Ging noch was?

Hoffen auf die SG Hamburg-Nord! Doch eben so knapp rettet Rellingen sich in diesem Spiel in ein 19:19!

Wir waren zwar auf 2 Punkte an Rellingen rangerückt, aber nur noch Punkzgleichheit war möglich, was aber im besseren Gegeneinander für Rellingen sprach.

Dann eine kurze Corona-Episode! Es war das Wochende, wo alle DK-Teams ausfielen!

In unserer Trainingszeit am Donnerstag holten wir das Spiel gegen SCALA nach! Ein Sieg und Platz 2. - VIZE - wäre sicher!

SCALA früh da, hoch konzentriert! Wir nur mit 8 Spielerinnen!
Einige SCALA-Eltern zum anfeuern und unsere Fans sickerten langsam in die Halle ein! Die wD 2, wD 3, wE 1+2 (von Karin) und natürlich unser Eltern Kuchen-Block, gaben sich ein "stell dich ein"!

Wahnsinn was die Kulisse an Unterstützung erzeugte! Schlachtgesänge und Lärmgeräte wechselten sich ab!

Bis 20:19 ein super ausgeglichenes Spiel, Stephan die grüne Karte in der Hand, um noch einmal zu beruhigen und safe das Unentschieden zu sichern, welches auch schon zum VIZE gereicht hätte! Aber die SG-Girls stürmten einfach weiter, 21:19 und 1 Sekunde vor Schluss noch das 22:19! Stephan legte unverrichteter Dinge die grüne Karte wieder hin!

Die Fans stürmten die Platte und tanzten im riesen Kreis, wie sonst nur in Dänemark! 

Leute ihr wart grandios und das ist es was momentan SG ausmacht! Ein Team ruft und 5 Teams folgen! Ob mA OL, wD HL oder die mE 5 in der Sonderstaffel gegen Pauli! Gänsehaut pur!

Wer hätte das gedacht! Vor zwei Jahren noch am Ende der Top 10 in Hamburg, jetzt VIZE, mit Tuchfühlung zum Meister!

Dazu der tolle Auftritt in Kolding und tatsächlich, dem Gewinn der RR-Meisterschaft!

Der Applaus gebührt dem Team, einschließlich der Girls aus der Zwoten! Die Woche um Woche die Herausforderung annehmen in der Trainingsgruppe gegen zu halten und auch bei zahlreichen spielen in die Bresche gesprungen sind! Super Mädels!

Und dann ist da noch der unermütliche Tross an Trainern!
Tina Graf, Olli Otto, Karsten Steiner, Niklas Kuhnert und Stephan Philipps! Vielen Dank, mit wieviel Spaß, aber auch Ernsthaftigkeit habt ihr die Mädchen auf Kurs gehalten!

Eigentlich kann man nur eins sagen, so sieht Bock auf Handball aus! 

Nun sind wir C-Jugend und schauen, was uns dort erwartet!