die letzten 5

1. Herren mit Punktgewinn gegen Elbvororte

Am Ende hatten wir bei Ballbesitz in Überzahl sogar die Chance auf einen doppelt [...]

19.12.2021 H 1

Weibl. C 1 mit starkem 25:22 gegen Wellingsbüttel!

Sehr holprig die Hinrunde für unsere beiden weibl. C-Jugenden! Viele Impftermin [...]

18.12.2021

Am Ende siegt die mE 4

Innerhalb von 7 Tagen ging es 2x gegen die Boys and Girls des FC. St.Pauli! [...]

13.12.2021 Stephan Philipps

AUSWÄRTSSPIEL

Heute hatten wir ein Auswärtsspiel in Rellingen und haben als Team alles gegeben [...]

12.12.2021 wB

Punktgewinn beim HSVH krönt tolle Hinrunde

Zum Abschluss der Hinrunde entführen wir beim Tabellenzweiten HSVH einen Punkt a [...]

12.12.2021 mA
17.11.2021 F 4 208/0

+++ Spitz pass auf! +++

Hieß es am Samstag zu Hause St.Pauli 3 empfangend.

Mit 6:0 Punkten waren die Paulas unser exaktes Ebenbild - allerdings vor dem Spiegel. Das wollten wir so nicht stehen lassen und unsere sehnsüchtig erwarteten Punkte einheimsen.

Nachdem wir mit 1:0 zur Führung gingen, war die Devise frei nach „Hase und Igel“ die Gäste in eine Falle zu locken. 

Halbzeitstand 5:10. 

In der Kabine wurde dann noch mal die Spielanleitung studiert, denn das hatten wir doch anders im Kopf. 

Auch in der 2. Halbzeit wurde um jedes einzelne Tor hart gekämpft, denn um den Spielanalysten Friedrich D. zu zitieren, war es das „Duell der Giganten“ im Tor.

Leider reicht die grandiose Leistung @kompanjulia s nicht um unseren Angriff aus dem verrückten Labyrinth zu helfen, in welches seit einer Ewigkeit unser Wurfglück versteckt gehalten wird.

Endergebnis war 10:17 aber Mensch ärger dich nicht.

Das 7m-Bingo haben wir dafür souverän und uneinholbar für uns entscheiden können. Vorausgesetzt man zählt die nicht verwandelten Tore. Gleiches gilt fürs „Vier gewinnt“. Und mit vier gewinnt meine ich vier verliert.

Ein Ass im Ärmel hatten wir aber noch. Und das war die 3. Halbzeit!
Die lief wie am Schnürchen und zu aller Zufriedenheit und was will man mehr. 

Ciao Miau, eure 4. Damen