die letzten 5

HTS/BW96 Handball rockt Ahrensburg!

Zum ersten Mal hatte sich die HTS/BW96 Handball mit einem wirklich großen Kontin [...]

16.05.2019 Stephan Philipps

Wir sind weiblich EEEEE!

War in den letzten Monaten immer von einer Armada an männl. E-Teams die Rede, so [...]

30.04.2019 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: Fernduell um Tabellenplatz zwei zum Saisonabschluss ...

Am Samstag, den 30.03.2019, trat die zweite männlich C-Jugend des HTS/BW96 gegen [...]

01.04.2019 André Grohde

WK III Handball: Jungs des Wolfgang-Borchert Gymnasiums trium-phieren bei Landesmeisterschaft in Husum!

Die Erfolgsstory der Handball-Jungs des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums geht weiter [...]

05.03.2019 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: In der Rückrunde weiterhin ungeschlagen ...

... nachdem das TEAM die ersten beiden Spiele der Rückrunde gegen den Barmstedte [...]

25.02.2019 André Grohde
01.04.2019 André Grohde 159/0

Männl. C-Jugend 2: Fernduell um Tabellenplatz zwei zum Saisonabschluss ...

Am Samstag, den 30.03.2019, trat die zweite männlich C-Jugend des HTS/BW96 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer in Ellerbek an ...

... und nahm diese Herausforderung hoch motiviert und konzentriert an. Dennoch greife ich an dieser Stelle einmal vor und verrate dem geneigten Leser, dass Ellebek auch nach dieser Partie weiterhin ungeschlagen blieb und somit Rang eins in der Tabelle einnimmt. Das TEAM verlor die Partie mit 20 : 27 Toren aus meiner Sicht etwas zu deutlich, denn über weite Phasen gestaltete es das Spiel spannend und ausgeglichen. Es war ein wirklich ansehnliches Spiel, in welchem die mC2 den durchaus (auch körperlich) überlegeneren Ellerbeker Knaben einiges abverlangten. In Minute 40 kam allerdings der Einbruch, die Kräfte ließen nach und technische Fehler schlichen sich ein, so dass die Ellerbeker am Ende mit einem sieben Tore Vorsprung die Partie für sich entschieden.

Nun kam es für das TEAM darauf an, wie die Esinger gegen die Uetensener Handballer am Sonntag, den 31.03.2019, abschneiden würden. Bei einem Sieg von Uetersen wäre der zweite Tabellenplatz nicht mehr erreichbar gewesen; bei einem Sieg von Esingen, mit zwei oder mehr Toren, hingegen wäre das TEAM auf Tabellenplatz zwei ...

... da war was los in unserer WhatsApp Gruppe, denn viele der Spieler verfolgten die Partie via Live-Ticker! Das Team aus Uetersen führte lange Zeit und die Stimmung war schon fast im Keller, als Esingen dann plötzlich und unerwartet die Partie drehte ... und Uetersen am Ende mit 22:19 niederrang ... um 13.36 Uhr stand dann also endgültig fest:

Das TEAM der zweiten männlichen C-Jugend des HTS/BW96 steht am Ende der Saison 2018/19 auf Tabellenplatz zwei ... eine unglaublich starke Mannschaftsleistung!

Dreizehn Spiele, neun Siege, vier Niederlagen, 18:8 Punkte, 328:259 Tore und eben die Tordifferenz von plus 69 Toren sicherten uns diesen überragenden Tabellenplatz!!!

Ich bin wahnsinnig stolz auf die Entwicklung der Mannschaft und darf daher, zu Recht, vor jedem Einzelnen meinen Hut ziehen ... Großartig Männer!!!