die letzten 5

Kaboom! weibl. A souverän gegen den AMTV!

Sonntag Nachmittag ging es in unseren heiligen Schenefelder Hallen gegen AMTV Ha [...]

28.11.2021 wA

Jawollll!! 1. Damen sichert Mittelfeld!

Unser gestriges Spiel gegen die Mädels von Hamburg Nord war ein voller Erfolg. [...]

27.11.2021 F 1

3.Damen mit Unentschieden gegen HC Quickborn

Endlich wieder Heimspiel! Am 21.11.21 durften wir endlich wieder in eigener Hall [...]

24.11.2021 STefan Schapff

Überragender Sieg gegen HSG SZOWW

Gegen die viertplatzierten Jungs aus Ohrstedt, Ostenfeld, Wittbek und Winnert re [...]

22.11.2021 mA

The only Way is up!

Im 4. Spiel, der 4. sehr klare Sieg der männl. E 3! [...]

17.11.2021 Stephan Philipps
24.11.2021 STefan Schapff 74/10

3.Damen mit Unentschieden gegen HC Quickborn

Endlich wieder Heimspiel! Am 21.11.21 durften wir endlich wieder in eigener Halle ran. Zu Gast die Mädels des HC Quickborn. 

Wir waren heiß auf das Spiel und waren uns einig, die Punkte sollen in eigener Halle bleiben. Die Voraussetzungen waren gegeben: volle Halle, geile Stimmung und eine frisch gewischte Halle (auch ein gutes Training, aber irgendwer muss es ja machen). 

So weit so gut… Das Ziel klar, an der Umsetzung harperte es etwas. Aber aller Anfang ist schwer. Wir starteten schleppend ins Spiel, zu unserem Glück unsere Gegnerinnen ebenfalls. Unsere Abwehr stand super. Wenn jetzt noch die Chancenverwertung gestimmt hätte, dann wären wir auch mit einer deutlichen Führung in die Pause gegangen. Aber wie sagt man so schön? Hätte, hätte Fahrradkette. So ging es mit 5:7 in die Kabine. Noch mal zusammenreißen und 30 Minuten alles reinschmeißen.

Wir liefen bis zur 43. Minute einem Rückstand hinterher, dann der erste Ausgleich. Es war ein offenes Spiel, jedoch gerieten wir wieder in Rückstand. Doch die Zuschauer peitschten uns nach vorne. Wir haben gekämpft bis zum Umfallen und durch eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir Quickborn ärgern und haben einen Punkt in Halstenbek behalten. 

Großes Kompliment auch an den HC Quickborn, das war ein absolut faires und schnelles Spiel (vielleicht für den ein oder anderen etwas zu schnell) auf Augenhöhe mit etwas Glück auf unserer Seite. 

Für alle Handballverrückten: am 11.12.21 um 16:30 starten wir in unser letztes Vorrundenspiel gegen den Eimsbütteler TV 4 in der Halle Bickbargen. 

Also stay tuned - ihr hört von uns