die letzten 5

weibl. E 4 gegen HTN 3

Im 3. Punktspiel ging es heute nach Norderstedt zur HT Norderstedt! Auch hier di [...]

26.01.2020 Karin Röhl

Mini-Spielfest in Ellerbek - HTS/BW96 Handball war dabei!

Mit einemTeil der Mini-Armada machte sich die HTS/BW96 Handball am 25. Janaur au [...]

25.01.2020 Karin Röhl

Weibl. E 4: Zu Gast bei St. Pauli

In ihrem zweiten Spiel traf die weibl. E 4 auf die Girls vom FC St. Pauli! In ei [...]

19.01.2020 Karin Röhl

Männl. C-Jugend 1 gewinnt nach Krimi ihr Auftaktspiel der Rückrunde

Zum Auftakt der Rückrunde traf die mC1 des HTS/BW96 Handball am Sonntag, den 12. [...]

13.01.2020 André Grohde

Weibl. E-Jugend 4: Mini-Debüt in der Sonderstaffel

wE4 tritt gegen Alstertal-Langhorn 3 an Zum ersten Punktspiel der Karriere bate [...]

12.01.2020 Karin Röhl
01.10.2019 Frank Unterspann 239/0

Männl. B-Jugend 1 siegt auch in Norderstedt

Gegen die uns aus mehreren Turnieren in der Vorbereitung bestens bekannten Norderstedter, die im Juli an der Qualifikation zur Oberliga gescheitert waren, fanden wir erneut nur sehr mühsam in die Partie. Bis zum 5:5 (8. Minute) verlief das Spiel auf Augenhöhe, im Anschluss konnten wir uns mit vier erzielten Toren in Folge erstmals nennenswert vom Gegner absetzen (9:5, 12. Minute). Bis zum 13:10 (21. Minute) konnten die Norderstedter den Anschluss halten, in die Pause gingen wir schließlich mit einem vorentscheidenden 17:11-Vorsprung.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs machten wir dann innerhalb weniger Minuten den Sack zu – spätestens beim 25:13 (33. Minute) war die Entscheidung zu unseren Gunsten gefallen. Die verbleibende Spielzeit bot dann keine wirklichen Highlights mehr, nach fünfzig insgesamt eher durchwachsenen Minuten siegten wir mit 32:23.

Fazit: Über weite Strecken fehlte es uns heute an der Spielfreude und Konsequenz der letzten Spiele, mit einem Zwischenspurt zum Ende der ersten Hälfte und am Anfang der zweiten Halbzeit hatten wir aber dennoch keine Mühe, auch in Norderstedt einen zwar glanzlosen, aber zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg einzufahren.

Nun haben wir ferienbedingt erst einmal drei spielfreie Wochenenden vor uns, bevor es am Samstag 26.10. bei der zweiten Mannschaft der SG Hamburg-Nord weitergeht. Anpfiff ist um 14:00 Uhr am Tegelsbarg. Bis dahin erfreuen wir uns an unserem gelungenen Start in die Saison und genießen unseren Platz an der Tabellenspitze.

Aufstellung (Tore): Lasse – Michi (13/5), Rene (7), Felix (4), Maris (3), Freddy, Bjarne (je 2), Dion (1), Tom, Kuba.