die letzten 5

Weibl. D-Jugend 2 - Verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Wie bereits in der Vorwoche hieß der Gegner heute SV Blankenese. Nachdem wir das [...]

11.12.2018 Melanie Drewes

mC2: Stark dagegen gehalten und sich am Ende doch nicht belohnt ...

Im fünften Punktspiel der laufenden Saison trat die mC2 des HTS/BW96 Handball am [...]

11.12.2018 André Grohde

Weibl. E-Jugend 1 mit Sieg gegen den TuS Appen

Heute ging es für die weibl. E 1 zu den Girls des TuS Appen! Wir hatten einen Ka [...]

10.12.2018 Stephan Philipps

Männl. D-Jugend 3 erobert den Diestelkamp

Die weibl. E 1 hatte mit ihrem 12:2 Sieg gegen die Girls vom TuS Appen schon die [...]

10.12.2018 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: Erste Niederlage der Hinrunde

Im fünften Spiel, der zweiten männlichen C-Jugend Mannschaft des HTS/BW96, musst [...]

03.12.2018 André Grohde
05.09.2018 Frank Unterspann 323/0

1. Herren mit Kracher zum Saisonauftakt

Unsere Zielsetzung lautet, auch in der dritten Saison in der Hamburg-Liga oben mitzuspielen. Neben unserem Auftaktgegner sind auch das HT Norderstedt sowie der SC Alstertal-Langenhorn hoch einzuschätzen. Insgesamt birgt die Liga das Potenzial für viele Überraschungen: Mit dem TH Eilbeck und der zweiten Mannschaft des FC St. Pauli ist zwei heimstarken und interessanten Teams der Aufstieg in die Hamburg-Liga gelungen, Teams wie die HSG Pinnau oder die Oberligareserve der HG Hamburg-Barmbek werden mit Sicherheit nicht noch einmal bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern müssen. Die Liga komplettieren schließlich der neu formierte Wiederaufsteiger Barmstedter MTV, die völlig unbekannte zweite Vertretung des AMTV, der letztjährige Aufsteiger THB Hamburg 03 und die zweite Mannschaft der SG Hamburg-Nord.

Der Kern unserer Mannschaft bleibt in der Konstellation der vergangenen Saison zusammen, dennoch können wir vier Neuzugänge in unseren Reihen begrüßen, die wir an dieser Stelle kurz vorstellen möchten. Unser neues Torhüterduo bilden Lennard Danielsen (22), der zuletzt bei der HG Hamburg-Barmbek in der 3. Liga gespielt hat, aber auch bereits einige Minuten Bundesliga-Erfahrung beim HSV Handball vorweisen kann, und Nico Winterberg (19), den es beruflich aus Burgdorf nach Hamburg verschlagen hat. Des Weiteren begrüßen wir Hendrik Janßen (26) bei uns im Team – der Linksaußen ist in der abgelaufenen Saison mit dem Barmstedter MTV in die Hamburg-Liga aufgestiegen. Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass mit Julian Lauenroth (26) ein Halstenbeker Eigengewächs den Weg zurück zu uns gefunden hat. Julian hat zuletzt beim VfL Lübeck-Schwartau in der zweiten Bundesliga gespielt, legt den sportlichen Fokus nun aber auf  seine Karriere als Schiedsrichter im DHB.

Weitere „gefühlte“ Neuzugänge sind Iven Halberschmidt und Simon Schönenberg, die in der vergangenen Saison auf Grund von langwierigen Verletzungen nur wenig bzw. gar nicht zum Einsatz kommen konnten sowie Alexander Sauerhoff, der nach einem Auslandsaufenthalt, einem Jahr Akklimatisierung in den 2. Herren und einigen Kurzeinsätzen bei uns nun einen festen Bestandteil der 1. Herren bildet. Nicht mehr dabei in dieser Saison sind Alexander Michaelis (Knieverletzung), Nils Fulde (Studium), Timo Schmidt (Studium), Frederik Jahnke (2. Herren), Dmitrij Propp (Handballpause), Rick Alpers (ebenfalls Handballpause) und Robert Schulze (HSG Horst-Kiebitzreihe).

Unser Kader besteht somit aus folgenden Spielern, zusätzlich können wir bei Bedarf auf die Unterstützung unserer 2. Herren zählen, die in der vergangenen Saison in die Landesliga aufgestiegen ist.

Tor: Lennard Danielsen, Nico Winterberg

Außen: Kim Knust, Hendrik Janßen, Simon Schönenberg, Julian Lauenroth

Rückraum: Iven Halberschmidt, Clemens Doll, Florian Bitterlich, Sebastian Bütow, Lukas Paetzel, Jari Brüggmann, Ole Stabick

Kreis: Lars-Uwe Lang, Alexander Sauerhoff

Trainer: Matthias Karbowski, Frank Unterspann

Unsere Heimspiele finden bis auf eine Ausnahme im Januar am Freitagabend in Halstenbek/Bickbargen statt – wir freuen uns auf eure Unterstützung!