die letzten 5

Männl. B-Jugend 1 erkämpft Erfolg gegen SG Hamburg-Nord 2

Am Ende eines eher zähen Spiels gewinnt die männl. B-Jugend 1 mit 22:17 (11:7) g [...]

10.02.2020 Frank Unterspann

weibl. E 4 feiert ersten Sieg!!!

Im 4 Spiel der noch jungen Kareriere ist es nun passiert! Die weibl. E 4 konnte [...]

02.02.2020 Karin Röhl

Die weibl. D 2 startet mit einem Favoritensturz in die Rückrunde!

Die weibl. D 2 machte sich heute auf nach Uetersen um gegen den Tabellenführer d [...]

02.02.2020 Stephan Philipps

männl. E 6 entführt die Punkte aus der Bergstraße

Heute ging es für die neue männl. E 6 nach Wedel in die Bergstraße! Wie wir neu [...]

01.02.2020

Männl. B-Jugend 1 siegt im Topspiel

Die männl. B-Jugend 1 setzt sich gegen den Tabellenzweiten mit 26:20 (10:10) dur [...]

31.01.2020 Frank Unterspann
13.01.2020 André Grohde 121/2

Männl. C-Jugend 1 gewinnt nach Krimi ihr Auftaktspiel der Rückrunde

… nach Ablauf der ersten Halbzeit konnte noch nicht abgesehen werden, dass sich dieses Punktspiel noch zu einem echten Krimi entwickeln würde, denn das TEAM verschlief die erste Spielhälfte komplett und lief ständig einem (deutlichen) Rückstand hinterher. Bereits in der 17ten Minute lag das TEAM, welches fahrig, unkonzentriert und mit vielen technischen Fehlern aufwartete, 5 : 12 zurück und ging schließlich mit einem fünf Tore Rückstand (9 : 14) in die Halbzeit.

Nach einer knackigen Halbzeitansprache in der Kabine, fand die mC1 in der zweiten Halbzeit jedoch besser ins Spiel und steigerte ihre Leistung in der zweiten Halbzeit deutlich, so dass ab der 30ten Minute die Aufholjagd begann, die bis zur letzten Sekunde des Spiels andauern sollte…

… der Ausgleich zum 21 : 21 (durch Max Henning) gelang dem TEAM schließlich in der 48ten Minute des Spiels und die ohnehin schon spannende Partie sollte nun noch ihren Höhepunkt erreichen…

Spielminute 47.22 – 2-min Strafe für Max Henning (HTS/BW96)

Spielminute 49.30 – 2-min Strafe für Malte Thiel (HL Buch-Rosen) und 7m für den HTS/BW96

Spielminute 49.30 – 7m Tor durch Tim Keidel (HTS/BW96) und somit die Führung zum 22 : 21

Spielminute 49.36 – Auszeit HL Buchholz-Rosengarten

Spielminute 49.56 – Disqualifikation für Max Frank und 7m für die HL Buchholz-Rosengarten

Spielminute 49.56 – 7m, KEIN Tor durch Janek Fritsche (HL Buch-Rosen)

Wahnsinn!

Das TEAM des HTS/BW96 Handball hat die Partie buchstäblich in den letzten Sekunden des Spiels gedreht und sich am Ende des Tages mit dem Glück der Tüchtigen, sowie einer ordentlichen Portion Kampfgeist & Moral selbst mit einem Sieg belohnt … Daumen hoch!