die letzten 5

Weibl. D-Jugend 2 - Verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Wie bereits in der Vorwoche hieß der Gegner heute SV Blankenese. Nachdem wir das [...]

11.12.2018 Melanie Drewes

mC2: Stark dagegen gehalten und sich am Ende doch nicht belohnt ...

Im fünften Punktspiel der laufenden Saison trat die mC2 des HTS/BW96 Handball am [...]

11.12.2018 André Grohde

Weibl. E-Jugend 1 mit Sieg gegen den TuS Appen

Heute ging es für die weibl. E 1 zu den Girls des TuS Appen! Wir hatten einen Ka [...]

10.12.2018 Stephan Philipps

Männl. D-Jugend 3 erobert den Diestelkamp

Die weibl. E 1 hatte mit ihrem 12:2 Sieg gegen die Girls vom TuS Appen schon die [...]

10.12.2018 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: Erste Niederlage der Hinrunde

Im fünften Spiel, der zweiten männlichen C-Jugend Mannschaft des HTS/BW96, musst [...]

03.12.2018 André Grohde
16.09.2018 Jan Krohn 166/0

wC-Jugend 1 vs. TSC Wellingsbüttel 1

Gestern spielten wir unser erstes Heimspiel gegen den TSC Wellingsbüttel in der Halle Bickbargen.

In Abwesenheit von Merle, privat verhindert, begann das Spiel relativ hektisch. Wir fanden nur langsam in unseren Spielfluss und verwarfen einfach zu viele Bälle.

Zum Glück stand die Abwehr die ganze Zeit über sehr stabil so dass wir kaum Würfe auf unser Tor zuließen. Dies hielt uns im Spiel.

Leider verletzte sich Malin bei einem Tempogegenstoß durch gegnerische Einwirkung am Knie und konnte nicht weiterspielen. Gute Besserung Malin.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns dann endlich die Torchancen besser zu nutzen.  Martha kam aus dem Rückraum zum Zuge und Jule traf ein- ums andere Mal von außen. So kamen wir letztendlich zu einem 13 zu 9 Erfolg (Halbzeit 5:4).

Wiederum konnten sich fast alle Spielerinnen in die Treffliste eintragen.

Nach zwei Spielen 4 Punkte zu ergattern ist eine optimale Ausbeute. Nichtsdestotrotz ist zu sehen, dass wir noch viel Arbeit gerade im Angriff vor uns haben. Die nächsten Spiele werden deutlich schwieriger.

Unser nächstes Spiel ist nun gegen die wC des Th Eilbeck. Das Match ist am 23.09. um 10,15 Uhr in der Halle Schenefeld.

Wir freuen uns auf euch!