die letzten 5

WK III Handball: Jungs des Wolfgang-Borchert Gymnasiums trium-phieren bei Landesmeisterschaft in Husum!

Die Erfolgsstory der Handball-Jungs des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums geht weiter [...]

05.03.2019 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: In der Rückrunde weiterhin ungeschlagen ...

... nachdem das TEAM die ersten beiden Spiele der Rückrunde gegen den Barmstedte [...]

25.02.2019 André Grohde

Handball-Teams des Wolfgang-Borchert Gymnasiums weiter im Vorwärtsgang!

Mit starken Leistungen bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften machen die WoBo-Han [...]

11.02.2019 Stephan Philipps

Halstenbeker Jungs dominieren Mini-Spielfest in Ellerbek!

Noch als letzte Teams in das Feld gerutscht, wollten wir nun auch auf dem dritte [...]

21.01.2019 Stephan Philipps

Männl. E-Jugend 7 ??? Der Boom hält an!

Verwundert reiben sich einige Beobachter die Augen beim Anblick einer männl. E-J [...]

27.12.2018 Stephan Philipps
07.04.2018 Thorsten Harder 335/0

1. Damen mit Derbysieg gegen Rellingen

Vom Tabellenplatz (10.) unserer Nachbarn wollten wir uns nicht blenden lassen - zumal wir im Hinspiel nur äußerst knapp mit einem Tor Vorsprung die Oberhand behalten hatten.

Und auch am heutigen Nachmittag war es kein leichtes Unterfangen, die Punkte in unserer WoBo-Halle zu behalten.

Die erste Führung konnten wir erst Mitte der ersten Halbzeit erzielen (6:5/16.) und diese auch nur mit etwas Mühe in die Halbzeitpause retten (12:11).

In die zweite Spielhälfte gingen wir mit der Aufgabenstellung, das Tempo im Angriffsspiel weiter zu erhöhen und noch aggressiver in der Abwehrarbeit zu agieren.

Schnell konnten wir uns einen etwas größeren Vorsprung erspielen (15:11/36.) und sollten diesen bis zum Spielende auch nicht mehr aus der Hand geben.

Mit einem letztlich nicht gefährdeten 24:18-Erfolg verbuchten wir so den fünften Sieg in Folge!

Alina Schult (TW), Lisa Budde, Sandy Schwirz (4), Sarah Müthel (1/1), Nina Peters, Jana Becker (4), Janne Moormann (1), Julia Knop (1), Nadine Kienaß (2), Chantal Friedrichs (2), Sophie Petersen (2), Svenja Schneemann (7/2).