die letzten 5

Männl. C-Jugend 2: Fernduell um Tabellenplatz zwei zum Saisonabschluss ...

Am Samstag, den 30.03.2019, trat die zweite männlich C-Jugend des HTS/BW96 gegen [...]

01.04.2019 André Grohde

WK III Handball: Jungs des Wolfgang-Borchert Gymnasiums trium-phieren bei Landesmeisterschaft in Husum!

Die Erfolgsstory der Handball-Jungs des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums geht weiter [...]

05.03.2019 Stephan Philipps

Männl. C-Jugend 2: In der Rückrunde weiterhin ungeschlagen ...

... nachdem das TEAM die ersten beiden Spiele der Rückrunde gegen den Barmstedte [...]

25.02.2019 André Grohde

Einladung zur SG-Versammlung am 25. Februar

Die diesjährige SG-Versammlung findet am 25. Februar um 20:00 Uhr im Bürger- und [...]

17.02.2019 Frank Unterspann

Handball-Teams des Wolfgang-Borchert Gymnasiums weiter im Vorwärtsgang!

Mit starken Leistungen bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften machen die WoBo-Han [...]

11.02.2019 Stephan Philipps
12.11.2015 Jan Krohn 801/0

2. Herren - Lockerer Pokal Auftakt in Harburg

In den vergangenen 3 Jahren, seit Bildung der 2. Herren, konnten wir schon 2-mal den sogenannten „Just as well Cup“ in Hamburg gewinnen. Im Prinzip ein Pokal für Spieler, die nicht mehr in der 1. Herren ihres Vereins aktiv sind.

Selbstredend, dass wir auch in dieser Saison wieder an dem Wettbewerb teilnehmen und versuchen, den Pott ein drittes Mal zu gewinnen!

In der ersten Runde hatten wir ein Freilos. Am 11.11.2015 fand dann unser erstes Spiel gegen die Männer von SG Harburg 2 statt. Zu später Stunde trafen wir uns in der Halle am Pavillon in Harburg.

Das Team aus Hamburgs Süden ist ähnlich strukturiert wie das unsrige, mit dem Unterschied, dass sie mehr junge Spieler haben.

Die ersten 5 Minuten waren noch recht verhalten. Es stand 3:2 für uns, dann aber ging es deutlich bergauf. Ein ums andere Mal konnten wir unsere Gegner ausspielen und leichte Tore erzielen. Zur Halbzeit stand es dann auch schon 18:8 für uns. Diese Tendenz setzte sich in der 2. Hälfte fort. Hinzu kamen immer mehr Tempogegenstöße. Letztendlich gewannen wir mit 38:17 und sind nun in der nächsten Runde.

Dort wird uns mit Sicherheit ein Gegner erwarten, der viel mehr zu bieten hat. Wir dürfen gespannt sein …

Am 15. November 2015 bestreiten wir unser nächstes Spiel auswärts gegen die HSG Elbvororte 2. Beginn ist um 20 Uhr in Blankenese.

Über viele Fans würden wir uns sehr freuen!